Kill Bill 1+2

Wer es nicht kennt, hier der Inhalt kurz zusammengefasst:


Llanfairpwllgwyngyllgogerychwyrndrobwllllantysiliogogogoch

Die Waliser spinnen. Llanfairpwllgwyngyllgogerychwyrndrobwllllantysiliogogogoch soll der längste Ortsnamen der Welt sein. Wer gerne wissen will wie man diesen Ortsnamen ausspricht, gibt es auf Wikipedia ein Audiofile zum anhören. Klingt irgendwie komisch.


Starbucks Is Not Your Office

Starbucks is not your office

via gizmodo.com


Valentinstag. Nicht vergessen!


Facebook

Seit gestern bin ich auch auf Facebook vertreten. Lange habe ich mich dagegen geweigert doch es hat mich erwischt. Gleiches war auch bei z.B. Xing oder StudiVZ: erst Monate nach dem Hype war ich dabei.

Es ist sehr erstaunlich, wie “schnell” dieses Netzwerk ist. Kurz nach der Anmeldung gleich mal durchgesehen und ein paar Freunde hinzugefügt.
Den ganzen Nachmittag kommen in recht regelmäßigen Abständen Freundschaftseinladungen. Aber von Leuten, von denen ich schon seit Jahren nichts mehr gehört habe.
Auf StudiVZ ist mir das nicht passiert – dieser Account wird auch demnächst stillgelegt!

Wenn ich Facebook so betrachte, ist es ein sehr “netter” Socialnetwork-Dienst mit einigen tollen Features. Jetzt nur nicht zu viel Zeit damit verbringen … aber leider doch sehr verlockend.


DER Schrank für den Mann


Dead again :(

Mal wieder hat es mein Notebook erwischt: MacBook Pro: Distorted video or no video issues. Diesmal arbeite ich auf einem älteren “normalen” Rechner mit installiertem Xubuntu.

Dank des morgigen Feiertages wird sich die Reperatur nochmals um einen Tag verlänger. Aber dank digitalis werde ich mein Notebook Mittwoch/Donnerstag hoffentlich wieder in Händen halten können.

Muss mich hier erst mal wieder zurecht finden…


8MBit rocken!

Irgendwann diese Woche dürfte mein Leitungsupdate auf 8Mbit erfolgt sein. Ich muss sagen, daran könnte ich mich durchaus gewöhnen! Allerdings merkt man beim “normalen” Internet surfen nicht wirklich was davon. Muss man also nicht unbedingt haben, aber weniger Bandbreite bekommt man ja fast eh nicht mehr.

An dieser Stelle gleich noch einen guten Rutsch ins neue Jahr!


Firefox wird mobil: Fennec

Fennec der Firefox für mobile Endgeräte, bereits schon in der Alpha zu haben. Derzeit wird irgendwie noch nicht viel Mobiles unterstützt.

Fennec
Viel kann das Teil noch nicht, vielleicht wird es mal eine gute Alternative für mobile Browser. Die derzeitige Handhabung erinnert sehr stark an Apples Safari im iPhone.

http://www.mozilla.org/projects/fennec/1.0a1/releasenotes


Was ist mein MacBook Pro noch wert?

Mein MacBook Pro ist nun ungefähr 16 Monate alt und diese Woche sind die neuen MacBooks erschienen. Sie sehen toll aus, können etwas mehr und natürlich muss man eines davon haben.

Doch leider sind diese nicht so billig wie man meinen würde und bei der ersten Generation sollte man doch etwas vorsichtig sein.
Vermutlich würde ich mir kein Pro kaufen sondern einfach das MacBook – sind jetzt ja recht ähnlich.

Doch was würde ich für mein gebrauchtes MacBook Pro noch bekommen?
Laut mac2sell.net und macnews.de wäre es noch € 1.260 wert. Ein stolzer Wert, wie ich finde!

Doch die Realität sieht da sicher etwas anders aus. So würde ich auf eBay wahrscheinlich ca. € 800 bis € 1.000 gekommen.

Eine kleine Kalkulation:

  MacBook 13” 2GHz MacBook 13” 2.4GHz
Grundpreis € 1.199,00 € 1.499,00
Upgrade 4GB RAM € 140,00 € 140,00
Mini DisplayPort auf-DVI-Adapter € 29,00 € 29,00
Remote Fernbedienung € 19,00 € 19,00
Zwischensumme € 1.387,00 € 1.687,00
Studentenrabatt (ca. 12%) -€ 166,44 -€ 202,44
Endpreis € 1.220,56 € 1.484,56
     
Aufzahlen (€ 1260) € 39,44 € 224,56
Aufzahlen (€ 1000) € 220,56 € 484,56
Aufzahlen (€ 800) € 420,56 € 684,56

Die Zahlen sprechen hier für sich! Ob es sich lohnen würde?